witch School

witch School


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Haji Shiba

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Haji

avatar

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 11.08.13

BeitragThema: Haji Shiba   So Aug 11, 2013 10:09 am

Bewerbung´s Schablone

Daten

Aussehen:

Seine Haare sind Schwarz.. schulterlang und werden oft mit, einen dunklen Band zu einen lockeren Zopf zusammen gebunden. Die Augenfarbe erinnert, an ein mehr Blau.. welches mal sanfter mal härter wirkt.
Vom Hauttyp ist er eher sehr Blass und das wobei er sehr gerne raus geht, doch wird er einfach nicht wirklich braun.
Das besondere oder, was einen sofort ins Auge fällt ist, seine Rechter Arm.. Dieser ist immer verbunden und das hat seinen Grund.



Vorname: Haji

Nachname: Shiba

Alter: 22 Jahre

Geschlecht: Männlich

Größe: 1.90 Meter

Gewicht: 78 Kilogramm

Herkunft: Japan

Art: Dämon

Klasse / Fach: Keine / Keins

Gesinnung: Gut

Geschlechtliche Interessen: Bisexuell

Besonderheiten

Persönlichkeit:

Haji ist von seinen Wesen her, ein wohl erzogener Junggeselle und weit gehend freundlich. Wenn er helfen kann, dann macht er das und wenn er jemanden sieht.. wer Hilfe brauch scheut er nicht lange und geht hin. Man sollte ihn nur nicht unbedingt reizten oder jemanden, der ihm wichtig ist beleidigen.. oder sich über ihn Lustig machen. Das kann er auf, den Tot nicht ab und wird dadurch schnell sauer. Denn auch, wenn er nicht Reden kann... er hat Temperament und dies zu hauf.

Fähigkeiten:

Seine Fähigkeiten Liegen im Fliegen und, das er seine Dämonische Hand.. als Waffe verwenden kann. Er ist ziemlich schnell und ist auch nicht gerade Schwach. Seine Ausdauer ist auch nicht von schlechten Eltern und dann kann er noch Cello spielen.. womit er sich hin und wieder etwas Geld verdient.

Vorlieben:

Natur
Musik
Bücher
Süßigkeiten
Kämpfe die Fair sind


Abneigungen:

Umweltsünder
Scharfes Essen
Bier
Fettiges Essen
Unfaire Kämpfe


Angst:

Wesen zu verlieren, die ihn Wichtig sind
Nie jemanden zu finden, den es nichts aus macht.. das er nicht Reden kann



Hobbys:

Lesen
Cello spielen
Zeichnen
Relaxen



Krankheiten:

Keine bekannt

Stärken:

Fliegen
Schnelligkeit
Waffenkampf
Ausdauer
Treffsicherheit


Schwächen:

Kann nicht reden
zu helles Licht
Fernkampf
Klettern
Ausweichen


Inventar:

Schlüssel für seine eigne Wohnung
Süßigkeiten
Kleinere Waffen
2 Schreibblock
2 Stifte
1 Zeichenblock


Besondere Gegenstände:

Keine

Familien Daten:

Mutter:
unbekannt

Vater:
unbekannt

Geschwister:
unbekannt

Andere:
unbekannt

Story:

Haji wurde irgendwo, in einen kleinen Dorf geboren und wurde gleich nach seiner Geburt von seinen eignen Vater verkauft. Seine Mutter starb gleich nach seiner Geburt und sein Vater glaubte nicht mit, dem kleinen alleine klar zu kommen. Das war auch der Grund wieso man Haji gleich weggab.. oder besser gesagt verkauft hatte. Er kam zu Menschen, die ihn nicht gerade sehr gut behandelten und hin auch oft schlugen. Sie wollten das er Sprach, doch er konnte nicht reden und so wurde, er immer geschlagen.. wenn man ihn nicht verstand. Dies hielt er zum Glück einige Jahre durch und er mit 7 Jahren von Glück reden konnte.. oder besser gesagt denken... dass liebe Nachbarn dies irgendwann bemerkt hatten oder so eine Vermutung hatten. Denn der kleine hatte immer blaue Flecken, die man deutlich sehen konnte. Er wurde von dort weggeholt und wuchs nun weiter, in einem Heim auf. Dort lernte er zum aller ersten mal, was Freundlichkeit war und auch, das er sich nicht immer verkriechen musste, wenn er Fehler gemacht hatte. Ihm wurde eine neue Sprache beigebracht, welche man Gebärdensprache nannte und er sich so unterhalten konnte. Dies lernte er 2 Jahre, dann wurde er von einen netten Mann Adoptiert und weiter aufgezogen. Der Mann brachte ihn weiter noch, die Gebärdensprache bei und noch andere dinge. Man lehrte ihn, das schreiben und Lesen.. wie auch das Kämpfen. Der Mann hatte auch noch, eine Tochter, die ihn Cello beibrachte und er dies schnell lernte. Er war regelrecht davon begeistert und er bekam immer mehr Selbstvertrauen, wo er beiden vertraute. Hier wuchs er nun sehr geborgen auf und er lernte auch, das nicht alle ihn verachteten wegen seiner Hand. Wieso sie so seltsam war wusste er nicht, denn er konnte niemanden fragen und irgendwo war, es ihn auch egal. Mehr wie nur angenommen wollte er nicht werden und dies wurde er, wo er beide sehr in sein Herz schloss. Dies sollte so bleiben und er sah sich wirklich, als Bruder von dieser kleinen und als Sohn von diesen seltsamen Mann.. welcher ihn seinen Namen gegeben hatte. Vorher hatte man ihn nur mit hey du oder junge angesprochen, da er seinen Namen ja nicht nennen konnte. Seinen alten Namen hatte er auch schnell vergessen und Haji gefiel ihn deutlich besser. Die Jahre vergingen und er ging fleißig zur Schule, wo er einiges wieder lernte und das er nicht normal war hatte man mitbekommen. Seine Eigenart war auch, der Grund wieso.. er auf eine Magier Schule geschickt wurde und er dort auch heraus fand, was genau er war. Haji war ein Dämon, was ihn verwunderte und er nicht recht erst verstand.. aber später. Man tat wirtlich alles, das er alles lernte und raus fand. So lernte er auch,das er fliegen konnte und noch einiges mehr. Auch sein Kampfsylt wurde verbessert und er lernte einige andere Techniken. Hier fand er auch einige wenige Freunde, was er richtig gut fand und er irgend jemanden Dankte. Er glaubte zwar nicht an Gott, aber irgendwer musste ihn doch mögen, das er nun soviel gutes erleben durfte. Mit 21 machte er seinen Abschluss und dies einigermaßen gut, wo er nun jeden Job hätte machen konnte, wenn er wollte.Nur wer wollte jemand stummes haben,der nicht reden konnte? Und nie je Antworten konnte. So entschied er sich, einen Job zu machen.. wo man nicht reden musste und schlug sich mit Jobs durch.. wo er Cello spielen konnte. Damit verdiente er schon gut und er konnte gut damit leben, wo er seine zwei Lieblings Menschen immer unterstütze. Dies macht er bis heute und das wobei er bei beiden nicht mehr wohnt und doch.. er verdankt so viel ihnen und er kümmert sich auch oft liebevoll um, die Kinder seiner Stiefschwester.. und dies bist heute.. wenn sie ihn danach fragt.

Rpg Beginn..


Regeln gelesen?:
nun da ich sie selber geschrieben und verfasst habe denke ich schon das ich sie gelesen habe.

Account?:
Dritter von Aiko
Alters Bestätigung:
mein alter sollte bekannt sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fynn

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 39
Ort : *HOME*

Charakterbögen
Name: Fynn Deléur
Alter: 22 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Haji Shiba   Mo Aug 12, 2013 4:48 pm

Angenommen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://waechternight.forumieren.com/
 
Haji Shiba
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
witch School :: Bewerbungsbereich :: Bewerbungen :: Angenomme Steckbriefe-
Gehe zu: