witch School

witch School


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Marktplatz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Jan 10, 2014 7:39 pm

Ich holte eine Bluttablette hervor und schluckte sie. Dieser Typ war ja nicht ganz dicht! Die junge Dame entschuldigte sich für ihn und der ältere Herr auch. Etwas verdutzt sah ich die Beiden mit großen Augen abwechselt an. "Wieso entschuldigt IHR euch!?`" Ich sah zu den unhöflichen Jungen. "ER sollte das und nicht ihr. Ihr habt schließlich nichts getan!" Meine Güte war das peinlich! Musste man für den Jungen noch die Taten übernehmen oder was!? Ich schluckte erneut eine Bluttablette. Okay...es reichte für heute. Ich holte tief Luft. Plötzlich huschte etwas dazwischen!? Na ja, es ging zu schnell, aber dieser Typ wollte mir anscheinent noch immer...wollte er mir noch immer den starken Hengst makieren oder was!? Er hatte oder wollte einen kleinen Fuchs oder was das war an den Schweif packen und ihn mir wie ein gefundenes Fressen präsentieren! Ich funkelte ihn giftig an. Trotzdem endete ich mich an das mädchen das in meiner Nähe stand. "Wenn er keinen Todfeind will sollte er den Kleinen lieber nicht an den Schweif anfassen!" Allein weil er auf diese idee gekommen war....da war er schon bei mir unten durch! *Da würde ich den Kleinen ja vorziehen!*

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Jan 10, 2014 7:55 pm

Gigi wurde am Schweif gepackt als er an einer Gruppe vorbei wollte die stehen geblieben war um sich zu unterhalten. Erschrocken lies er das Stück Fleisch aus seinem Maul fallen und drehte sich zu dem Wicht der ihn da festhielt. Biss ihn auch gleich in den Handrücken.
„Du Halunke lass mich los, sonst werde ich Böse.“
Meinte Gigi ganz aufgebracht hörte dann im Hintergrund aber jemanden sagen das er den Schweif los lassen soll. Verwundert sah Gigi die junge Frau an, es war nicht oft das Jemand sich für den Kleinen einsetzte. Und dabei noch eine Frau die wohl nicht gleich daran dachte das Fell haben zu wollen. Knurrend sah er dann wieder zu dem Jungen der ihm gepackt hatte.
„Da hörst du es ja also lass mich los.“
// ich muss schnell weiter meine Verfolger holen mich noch ein. Ich will kein Schal werden. //

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Handlung ; "Reden" ; //Denken// ; [außerhalb des RPG]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Jan 10, 2014 8:22 pm

Vater und Tochter schauten, sich gegenseitig an. Denn ja normalerweise musste oder sollte sich Jeffrey wirklich selber Entschuldigen, das wusste er auch. Doch irgendwie schien er gerade wirklich nicht, daran zu denken und machte genau, den selben Blödsinn.. wie seine sogenannten Freunde. Er wollte einfach, dem Mädchen wirklich gefallen und da sie vorhin so gezittert hatte. Nun so ein Fuchspelz war schön warm oder?. Genau aus diesem Grund wollte er, den kleinen Krümmel haben. Immer noch Entschuldigend schauten beide zu, dem Mädchen und meinten Nun er ist eben noch sehr Jung und einfach hin und wieder, ein kleiner Trottel.. Er wird so schnell nicht daran denken, das man sich einfach Entschuldigt und seine Flirt versuche gerade Lächerlich sind... Das er lieber diesen kleinen Fuchs in Ruhe lassen sollte, da Stimmte Tifa, der Fremden vollkommen zu. Sie mochte Tiere und dies wusste er, wo es auch sein konnte.. das er sie einfach nur wieder ärgern wollte. Au.. du Dämliches Biest.. höre auf zu Beißen.. ansonsten Ziehe ich dir sofort dein Fell ab.. . Das war zuviel und Tifa nahm ihm, den Kleinen einfach ab, Klebte ihm eine und hielt denn kleinen Fuchs schützend in ihren Armen.
Weißt du Jeff.. du bist hin und wieder echt unmöglich.. Du weißt ich Hasse es, wenn man Tiere so behandelt. in ihren Augen war echt wirklich Wut zu erkennen, aber wirklich sauer konnte sie nicht lange sein. Beide wussten, das sie sich zu gerne hatten und dennoch dieses mal musste sie Hart bleiben. Dieser kleine hier hat auch Gefühle und Empfindet Schmerzen genau wie du.., die Wunde würde sie sich später ansehen, aber ihre Mutter würde ihn Behandeln ganz bestimmt. Ihr Bruder stellte sich lässig hin und fragte ja das weiß ich, aber was willst nun mit, dem kleinem Biest anfangen?.. Das Vieh hat mich immerhin Gebissen... Das ist deine Eigne Schuld, wenn du ihn nicht geschnappt hättest, dann ja hätte er dich nicht Gebissen.., das er Hunger hatte konnte sie an seinem Bauch fühlen und streckte ihm, eine von ihrem kleinem Essen.. was sie irgendwann mal selber essen wollte nur nie dazu gekommen ist.. Ein Würsten hin und lächelte hier Kleiner.. als wieder gutmachung für diesen zu groß geratenen Trottel.. immer noch lächelte sie und schaute wieder zu, dem Mädchen Er ist eben noch Jung fast noch ein Kind..und das mit seinen 19 Jahren schlimm nicht wahr? sie lachte und wurde von ihren Bruder nur böse angefunkelt...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   Sa Jan 11, 2014 8:13 pm

Das ich so austickte, weil der "Casanova" den Kleinen so grob behandelte schien den kleinen Fuchs ja zu wundern. Mir fiel sein erstaunter Blick auf den er mir kurz zuwarf. *Dachte der Kleine denn ich mache Spaß!?* Anscheinent half man ihn nicht sooft konnte das sein!? Das andere Mädchen mischte sich auch ein...sie schien genauso zu denken wie ich. Ich verzog das Gesicht und als ich das hörte....."WIE BITTE!?" kreischte ich, denn hatte der "Casanova" gerade gesagt er wolle den Kleinen das Fell abziehen!? Klar er hatte ihn gebissen, aber er war selbst schuld! Das mädchen nahm sich den Kleinen dann an und fauchte den "Casanova" an bevor ich dazwischen gehen konnte. Ich brodelte...sehr sogar! Es dauerte ziemlich lange bis die Beiden fertig waren, aber dann konnte ich ENDLICH meine Wut raus lassen! "HÖR MAL ZU DU CASANOVA! WEHE ICH ERFAHRE DAS DU NUR EINEN WESEN MAL DAS FELL ABZIEHST......ICH SAG DIR ICH WERDE DIR DEINE HAUT ABZIEHEN VON OBEN BIS UNTEN!!!!!!!!" Giftig funkelte ich ihn an. "Ach und übrigents.....bevor ich mit dir im Bett lande nehme ich lieber das kleine Kuscheltier! Das ist anständiger und weicher!" Ein saublöder Spruch aber das traf die "Casanova" Kerle am Meisten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   Sa Jan 11, 2014 10:09 pm

Gigi wurde immer noch von dem Halunken festgehalten. Dieser war wohl beleidigt und wollte ihm nun wie seine Verfolger an den Pelz. Da ging plötzlich eine andere junge Frau dazwischen und schnappte sich ihn. Nun wurde der Kleine schützend an die Frau gedrückt und der Halunke bekam von dieser eine geklebt. Das brachte Gigi breit zum grinsen. Beinahe hätte er dem Jungen die Zunge heraus gestreckt ließ es aber lieber. In den Armen war es gerade so schön sicher und  gemütlich, das wollte er nicht aufs Spiel setzen. Die junge Dame die ihn hielt stutzte den Jungen noch zurecht und hielt Gigi dann ein Würstchen hin. Sie meinte als Wiedergutmachung. Vorsichtig schnupperte Gigi erst mal daran und nahm es dann vorsichtig mit seinen Pfoten immerhin hatte er nicht vor die Dame zu kratzen mit seinen Krallen. Als er es hatte knabberte er daran und beobachtete dann die andere junge Dame wie sie den zurechtgestutzten Jungen nun noch mehr stutzte. Nun so gesehen hätte der Junge nun kleiner sein müssen wie Gigi. Lustig der Gedanke der verflog Gigi aber als die Dame als sie fertig mit schreien war meinte das sie lieber ihn mit in ihr Bett nehmen würde. Das sie ihn da Kuscheltier nannte war ihm da mal egal und sein Maul stand plötzlich weit offen.
„öhhhh …“
// hab ich mich eben verhört. Die Kleine gibt den Halunken einen Korb und will mich ... wouu da wird mir richtig warm auf einmal. //
Gigi sah noch mal beide Mädels an.
// ist aber auch kein wunder bei den scharfen Bräuten schmilzt jedes Eis. Aber die kleine kennt mich nicht … denn ich und anständig? //
Plötzlich platzte Gigis Verfolger herein und wollte den Kleinen wohl ausgeliefert haben.
„Ha da ist ja der Dieb!“
Meinte dieser und wollte nach Gigi greifen. Dieser drückte sich weiter an die junge Dame und knurrte den seinen Verfolger an dem er das Essen stibitzt hatte. Das er sich so noch weiter zwischen den zwei Bs drückte war ein netter neben Effekt. Den Rest seines Würstchens was er schon fast aufgegessen hatte war er dem Mann gegen die Stirn.
„Bleib bloß weg. Ich werde bestimmt kein Schal. Nur wegen etwas Fleisch.“

meinte Gigi dabei. Der kleine wurde aber doch etwas panisch und kletterte auf die Schulter von seiner Retterin und sprang von ihr dann zu der anderen jungen Dame die ihm ebenfalls verteidigt hatte und den Kleinen wohl sehr mochte. Denn sie kannte ihn kaum und wollte ihn schon mit ins Bett nehmen. Nun machte sich Gigi es sich erst mal etwas auf ihren Schultern gemütlich und behielt den Mann der ihn nun an den Kragen wollte im Auge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 12, 2014 11:22 am

Ihr armer kleiner Bruder hatte wohl nun seine Chance vertan und dies merkte, er auch mal endlich. Denn auch wenn er nur mit seinen Schultern zuckte, was in ihn vor ging konnte Tifa und ihr Vater sehr gut erraten. Alle dreie brauchten sich nie, was vor machen. Jeder von ihnen kannte, den anderen in und auswendig. Wohl eher fast normal oder?. Gut es soll Familien geben, da verstanden nicht mal Eltern mehr ihre Kinder, aber hier?. Nun ja er drehte sich um und meinte nur macht doch mit dem Fellbündel, was ihr wollt ich verschwinde.., bevor Tifa was sagen konnte oder jemand anderen verschand er. Wohin er gehen würde nun, sie hofften beide zu einem Arzt oder zu Tifas Mutter.
Aber gut das er angeschrien wurde, dies hatte ihn einfach nicht gepasst und ist beleidigt abgezogen. Keine bange irgendwann wird, er es schon lernen..und du kennst ihn doch, der Beruhigt sich schon wieder... Das stimmte und sie nickte, wenn sie ihren Vater nicht hätte.Leise seufzte sie und schaute, dem kleinen Krümmel auf ihren Arm zu. Dieser aß erst ein wenig, was irgendwie niedlich aussah.Am liebsten hätte sie ihn, an sich gedrückt und nie wieder los gelassen. So ging es ihr immer, wenn sie niedliche Tiere sah und in dem sinne hatte, der kleine wirklich gute Karten. Ein Mann kam wieder dazu, wo er begann zu knurren und Tifa sofort verstand. Der kleine Sprang von ihr und zu, dem anderen Mädchen. Dieses schien ihn genauso irgendwie zu mögen, was sie gut fand. Nun sie wand sich, dem neuen etwas älteren Mann und schaute ihn böse an. Die Worte von dem Fuchs hatte sie genauso gehört. Wenn das alles ist um, was es hier geht.. wirklich. Sie können sich nicht vorstellen, wie schwer Hunger zu ertragen ist. Niemand sollte so eine Erfahrung machen und wegen Fleisch, was vielleicht nicht mal mehr hinterher Verkauft werden könnte wollen sie ihm, das Fell über die Ohren ZIEHEN?. Das letzte Wort schrie sie eher und alle drehten sich um, wobei selbst wieder eine Fans und Fotografen dabei waren. Typisch wirklich. Aber gut dies konnte sie gut nuten und tat dies auch. Wie sie sehen sind wir gerade im Mittelpunkt und nun können sie sich Entscheiden, wie dies hier aus geht. Entweder steht morgen in, den Zeitungen Großherziger Mensch lies ein Tier doch nicht Hungern oder eben um Gekehrt.. Aber dann wundern sie sich nicht, wenn niemand mehr bei ihnen je wieder was Kaufen wird. Das hatte gesessen und wirklich wurde er gleich deswegen befragt, wo er immer kleiner und nervöser wurde. Tifa zwinkerte, dem kleinen zu und lächelte, das Mädchen an. Das hieß, es würde schon alles gut gehen und sie würde alles tun damit dieser kleine sein Fell behalten konnte. Nach einer kleinen weile gab, der Mann endlich nach und zufrieden nickte die Schwarzhaarige. Er ging lieber und dies schnell, denn man wollte noch Fotos machen. Doch er Schämte sich wohl oder war Kamera scheu keine Ahnung. Es war auch nicht wichtig.
So da wurde noch mal dein Fell gerettet Krümmelchen.. mehr sagte sie dazu und schaute wieder zu, dem anderen Mädchen. Es wunderte sie, das sie nicht genauso reagierte wie alle anderen. Nun vielleicht kannten man sie nicht oder sie hörte eher andere Music. Wenn wäre dies eine sehr angenehme Abwechslung.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 12, 2014 5:26 pm

Meine Güte war ich stinksauer! *Hätte ich keine Bluttabletten intus wären die Kerle in Sekunden leer!* OH JA! Vor Wut hätte ich die Kerle schon längt leergesaugt! Da ich aber wie gesagt Bluttabletten nahm und das war auch gut so.....tja.....konnte ich noch immer brüllen, zetern und schreien! Ich konnte Typen nicht ausstehen die sich wie "Casanova" aufführten. Jedenfalls schien ich den Kleinen mit den Ausdruck "Kuscheltier" irgentwie getroffen zu haben. Mir fiel das aus den Blickwinkel gerade noch so auf. *Mein Gott wie peinlich....das ist mir vor Wut so rausgerutscht!* Der Kleine war nicht das war er hier andeutete zu sein. Da steckte mehr dahinter. Natürlich fiel mir auch das knallrote Gesicht von den Kleinen auf, als ich das mit den....na ja....wenn ich ehrlich war....es war die Wahrheit! Knuffig war er ja...und wie gesagt....da steckte mehr dahinter! Wieder platzte Jemand dazwischen und auch diesmal kam das andere Mädchen zur Hilfe. Ich jedenfalls brachte einen so wütenden Blick zustande das die meisten Männer lieber Abstand hielten. "Wer ihn anfasst der kann sein Grab schaufeln!" knurrte ich giftig, aber nicht laut. Na ja, frech war der Kleine jedenfalls. Hielt er mich für eine Kletterstange oder was!? Er hopste von den einen Mädchen das ihn ebenfalls geholfen hatte rüber zu mir. "Wenn du bei jeden so frech bist ist es nicht verwunderlich das du Probleme bekommst....!" Ich hoffte mal er war wircklich nicht SEHR frech....immerhin konnte man bei mir tief blicken und ich hatte vorhin meinen Mund sehr weit aufgerissen, auch wenn es die Wahrheit gewesen war. "Wie heißt du eigentlich!?" ich schielte zu ihn...er war echt nicht schwer und kuschelig war er auch. Das andere Mädchen schien inzwischen alles geregelt zu haben!?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 12, 2014 6:09 pm

Gigi der sich auf Bethany's Schulter gemütlich gemacht hatte staunte nicht schlecht wie die zwei jungen Damen sich für ihn einsetzten. Selbst den Verkäufer den er bestohlen hatte verscheuchten sie, bzw. eine aber die andere hielt ihm in Schutz. Daran könnte sich Gigi gut gewöhnen, nur dann müsste er ja bei den Beiden bleiben. Das dürfte wohl nur ein schöner Traum bleiben. Bethany stellte ihm dann ein paar fragen. Gigi sah darauf hin tief in ihre Augen.
//Schöne Augen die sie da hat … da wird mir ja ganz warm ums Herz … wie gemein. //
„Ich … ich bin Gigi und sicher kein Krümelchen … nun egal. Und warum sollt ich denn zu jedem frech sein … nun zu meinen Retterinnen kann ich doch nicht frech sein. Zu dem sie noch so hübsche Mädels sind.“
Mit den Worten schlängelte er sich über ihren Nacken von einer Schulter zu der anderen. Das um ihren Blick zu entfliehen und sein Herz etwas zu beruhigen. Aber auch um einen Tiefen Einblick zu erhaschen ohne das sie es bemerkt. Auf der anderen Schulterseite sah sie dann zu dem Anderen Mädchen um das mit dem Krümelchen zu klären.  
//netter Vorbau mein lieber Scholli vermassle es dir bloß nicht mit den Zweien.//
„sagt wie sind denn die Namen der zwei Schönheiten die mich hier so liebenswürdig verteidigen?“
Fragte er die beiden um eben auch seine Neugierde zu stillen.
„Wie kann ich mich denn bei euch dafür bedanken? Ich mein ich hab nicht viel, aber es ist eben nu für mich das mir wer hilft. Und dann noch solche Schönheiten. Das mir ehrlich gesagt schon etwas peinlich.“
Meinte er und legte schüchtern seine Pfoten an seine Bäckchen. Dabei legte er seinen Kopf dann gegen Bethany's Wange.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 12, 2014 6:36 pm

Langsam wurde, es Zeit das hier wieder mal Ruhe rein kam und die anwesenden hier sich beruhigten. Die Vampirin, dies konnte Tifa.. an ihrer Aura ausmachen schien innerlich zu Brodeln. Kein wunder. Ihr ging es ehrlich gesehen nicht wirklich anderes und am liebsten hätte sie ihn eingefroren. Immerhin wozu hatte sie, denn ihre Fähigkeiten?. Nun sie schaute immer noch zu, den beiden und lächelte sanft. Es hatte wirklich, den Anschein.. das sie hier gerade nicht mehr wichtig war. sie hatte einem kleinem niedlichen Wesen zwar, das Fell gerettet.. aber mehr war nicht. Der kleine Redete dann und sie musste nun doch leise lachen, denn sie hatte ihn doch nur Krümmel genannt, weil sie seinen Namen vorher nicht gewusst hatte. Er meinte das er nicht frech zu ihnen sein würde, was sie ihn nicht wirklich abkaufte. Wieso sie das nicht machte wusste sie nicht, aber irgendwas an seiner Art.. sein Blick verriet ihm. "So so.. nicht frech ja?.. und dann schaut du wohin, wo man bei einer Frau lieber nicht hinschauen sollte?". Tifa wurde nun selber frech, denn was er konnte.. konnte sie schon lange. Das er sie auch musterte und betratet, das entging ihr nicht.. nein. Wieder lachte sie und nannte ihren Namen "normal muss ich mich selten vorstellen, aber gut ich bin Tifa... Krümmelchen.." sie konnte, es sich einfach nicht verkneifen. Auf seine Frage, wie er sich bedanken sollte?. Das war wirklich, eine sehr gute Frage. Auf diese konnte Tifa leider keine Antwort finden und zuckte nur mit ihren Schultern, denn was sollte sie schon sagen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 12, 2014 7:01 pm

Langsam aber sicher kehrte Ruhe ein...okay...abgesehen davon das das "Sorgenkind" sich als sehr anhänglich erwieß. Irgentwie war es ja süß, aber wie gesagt...hinter dieser süßen Fassade steckte eindeutig viel mehr. *Ob er überhaupt Hilfe nötig gehabt hätte!?* Tja...das war hier die volle frage. Jedenfalls erfuhren wir seinen Namen. *Hab ihn ja nicht Krümelchen genannt!* Mein Blick fiel auf das andere Mädchen, denn hatte sie ihn so genannt!? *Gigi....klingt so kindlich....irgentwie.....passt das nicht!* Wie gesagt...hinter diesen "kleinen Etwas" steckte mehr als man nur dachte. Natürlich verschwieg ich das mit den Namen. Zumal mir auffiel das Gigi´s Augen fast aus seinen Höhlen quolen! Ich gab ihn einen leichten Klapps. "Wenn du keinen Todfeind willst lass deinen Blick lieber nicht dorthin wandern!" meinte ich spöttisch. Frech zwinkerte ich den anderen Mädchen zu. *So jung und so klein und wircklich so frech....können Männer nicht mal woanderst hinsehen bei einer Frau oder wenigstens an etwas anderes denken!?* Tja, das war hier die Frage. Gigi war nicht nur frech sondern auch verdammt neugierig. Leise brummte ich. "Neugierde ist verdammt gefährlich Gigi......und gehe nicht nach den Äußeren...auch das ist ein fehler der sehr oft passiert!" Ich hasste es wenn man NUR nach den Äußeren urteilt. Die Seele und der Charakter das war es was uns hauptsächlich ausmachte. Ich konnte in kürze verbrennungen erleiden und entstellt werden.....aber mein Charakter würde stets gleich bleiben, aber darauf achteten so wenige! Ich seufzte innerlich leise. Das Mädchen stellte sich vor...also..sollte oder sollte ich nicht!? Ich sah zu Tifa und merkte wie Gigi sich näher an mich knuddelte. *Verschmust ist er ja!?* Ich sah erneut Tifa an. "Zurückzahlen!? Ich wüsste nicht wie......also...mir reicht es wenn du mir versprichst keinen Unsinn mehr anzustellen.....!" Was Klauen etc. betraf. Ich sah Tifa noch immer an, denn was meinte sie!? Ich vergass deswegen meinen Namen zu nennen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 12, 2014 7:48 pm

Gigis kleiner Ausguck wurde von Tifa entdeckt und auch gleich von ihr verpetzt. Das würde er ihr sicher Heimzahlen, ihn einfach so zu verpetzen. Bethany gab ihn darauf hin auch gleich einen Klapps. Den hatte er wohl verdient und lies ihn auf sich sitzen.
„Warum Todfeind … nein sicher nicht entschuldige bitte. Aber warum kleidest du dich dann so wenn man das nicht darf? Das lädt ja gerade zu ein … ja ich weiß das es gefährlich ist aber du hast nach meinen Namen gefragt da ist es doch nur fair auch deinen zu erfahren oder nicht?“
Meinte er und verschränkte seine Pfoten vor sich leicht Beleidigt.
„Ja dann eben Krümelchen wenn dir das lieber ist Tifa … und wer sagt das ich nur nach Aussehen gehe. Immer diese Vorurteile … ihr habt ein gutes und warmes Herz oder meint ihr jeder andere hätte sich so für mich eingesetzt. Ihr kennt mich nicht mal und habt dies getan. Allein damit habt ihr euer Herz preisgegeben. Und dafür bin ich auch sehr dankbar und zwar euch beiden.“
meinte er und lies es dabei.
//Frauen versteh einer diese Wesen … ich sicher nicht, doch ist es schwer ohne sie. Und trotz ihrer Art sind sie eben begehrenswert. Tifa … hm warum sie sich wohl sonst nicht vorstellen braucht? Und warum sagt die kleine freche nicht ihren Namen hat sie Angst. Nun vor einen verfluchten Hexer hat man doch keine Angst. Aber gut das wissen sie ja nicht.//
Gigi nahm den Kopf dann wieder von Bethany's Wange. Drehte sich zu ihr und meinte weiter.
„Du giebst dich doch nur so taff weil du Angst hast jemanden dein Herz zu offenbaren und somit Angst hast das dir weh getan werden kann.“
nach den Worten sprang er wieder auf die Schulter von Tifa.
„Tifa also nett dich kennen zu lernen. Petzt du eigentlich gern? Du hast mich ja grade ganz schön auffliegen lassen aber warte nur das hast du nicht um sonst getan.“
Meinte der Kleine und kuschelte sich dann an ihre Wange.  Mit der Pfote stupste er ihr auf die Nasenspitze. Dann sah er rüber zu Bethany.
„Okay ich werde es versuchen keinen Unsinn an zu stellen, versprochen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   Mo Jan 13, 2014 4:52 pm

Die beiden waren einfach niedlich irgendwo, was sie allerdings nicht sagte. Immerhin wollte sie niemanden zu nahe treten und aus eigener Erfahrung wusste sie, das nicht jeder, es mochte niedlich genannt zu werden. Tifa beobachtete und lauschte, den beiden immer noch. Bei ihren Worten musste sie, es sich verkneifen zu lachen. Was sie nicht verhindern konnte, dies waren eben.. das sich leider ihre Mundwinkel leicht bewegten. Dies bemerkte sogar ihr Vater und musste sich selber irgendwie zusammenreisen. Er wusste wie seine kleine Tochter reagieren konnte und, was für ein Temperament sie besaß. So verkniff er es sich und schaute genauso, den beiden einfach nur zu. Nach einer weile kam Gigi dann wieder zu ihr, wo sie nur dachte so einer also.. erst mit anderen Schmusen und dann sich wieder einschleimen..hihi... er kann froh sein, das er so ungemein niedlich ist mit seinen großen Kulleraugen und seiner süßen stups Nase..
Leise seufzte sie und sagte erst mal nichts mehr weiter, denn sie fand für ihn einfach Krümmel passender. Mhm gut sie könnte ihn auch Fuchsi nennen, aber dies war dann doch eher zu.. nee das ging einfach nicht. Innerlich schüttelte sie sogar deswegen ihren Kopf und verschob diesen Gedanken, wieder nach seeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrrr weit hinten. Lieber wollte sie, das man sie mochte und nicht, das man sie hasste. Das einzige wo ich lachen musste war, wo er ihr so gesehen eine kleine süße Rache Schwor. Das war Anlass wieso auch ihr Vater nun voll, aus seinem Herzen lachte. Immerhin konnte Tifa sich auch ohne ihn gut behaupten, er war nur da.. damit sie ihre Fähigkeiten gut unter Kontrolle halten konnte und sie keinen Unfug machte. Na dann kleiner lass dir, was gutes einfallen.... Aber gehe nicht zu weit ansonsten bekommst du es mit mir und denn anderen jungen Mann vorhin zu tun.. welcher ihr kleiner Bruder zwar ist, aber wir beide Beschützen sie vor allen und jeden... Verstanden?. Das war wieder klar, das er sowas unbedingt sagen musste und sie deswegen ihre Augen genervt verdrehte. Immerhin konnte sie für sich selber sprechen, wo er sie wirklich noch.. wie seine kleine Prinzessin behandelte. Papa lass das.. bitte, dass ist peinlich.. noch mal.. und nein normal petze ich nicht, außer ich sehe einem Spanner... Frech begann sie nun zu grinsen und hob ihr von ihrer Schulter, wo sie ihn nun wieder in ihren Arm nahm. Irgendwie hatte sie es so lieber, dann konnte sie richtig diesen kleinen mehr oder weniger durch knuddeln. Wenn du unbedingt frech werden willst, dann musst du damit in Zukunft rechnen.. kleiner Fuchs... Bei den Worten von Bethany nickte sie und stimmt ihr somit zu, da sie damit einfach recht hatte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Jan 14, 2014 11:48 am

Meine güte! Wenn alle Kerle so frech und neugierig waren wollte ich nie eine Beziehung mit Einen! Gigi jedenfalls wusste was er sagen musste und konterte sofort! Was das Thema "Kleidung" anbetraf....meine Güte...damit erreichte er erst einmal das ich knallrot anlief, denn im Grund hatte er ja recht. Ziemlich betonent war ich ja gekleidet. Giftig funkelte ich ihn an. "Ja und!? Ich hab eine gute Figur, also darf ich sie auch perfekt betonen, aber das heißt noch lange nicht das ihr Kerle eure Augen umbedingt daran lecken müsst!" Es gab ja auch anständige Kerle die einen in die Augen sahen und nicht auf die Oberweite. Zum Thema Namen wusste er da nichts!? "Noch nie davon gehört das man mit dunkler Magie so einiges anstellen kann wenn man deinen richtigen Namen weiß!?" Anscheinent nicht. Ich seufzte. "Erst einmal nur Beth!" Immerhin war es eine Abkürzung und den Nachnamen wussten sie ja auch noch nicht. Das Thema "Aussehen" damit schien ich Gigi echt getroffen zu haben. Ich hörte ihn genau zu und ein Lächeln huschte über meine lippen. Es gefiel mir wie er so darüber redete, aber meinte er es auch so!? Ich hoffte es. "Du bist auch mehr als du im Moment erscheinst!" brummte ich. Gigi war wircklich mehr....das spürte ich. Sein Danke hatte ich jetzt schon mehrfach gehört und hatte ihn deswegen um etwas gebeten, aber ob er es tun wollte!? Allerdings als Gigi behauptete ich hätte Angst .....ich wusste nicht wie ich reagieren sollte. Wütend, sauer....traurig....keine Ahnung....ich starrte das kleine Etwas nur an. "Jeder hat vor Irgentetwas Angst Gigi....aber wovor ich Angst habe geht dich garnichts an!" Es hörte sich gereizter an, als es gemeint war. Ich hoffte Gigi nahm es nicht falsch auf. Jedenfalls wande er sich dann wieder Tifa zu...ein älterer Herr war bei ihr. Was Gigi mit Tifa schnatterte bekam ich nicht mit, denn Gigi hatte mich echt getroffen mit den Thema Angst. Ich wusste wovor ich Angst hatte. Ich hatte Angst seelisch verletzt zu werden...zu verlieren.....verlassen zu werden.....angelogen....all solche Dinge machten mir Angst. Es waren hauptsächlich seelische Dinge! Gigi´s Versprechen hörte ich deswegen garnicht. Ich sah wieder zu Tifa und Gigi....hatten sie etwas gesagt!?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Jan 14, 2014 6:35 pm

Gigi wurde von der Seite angesprochen, ein älterer Herr mischte sich in das Gespräch. Wahrscheinlich nur um mitzuteilen das er auch noch da ist. Gigi betrachtete nun erst mal den Mann.
Mit den Worten das ihr kleiner Bruder sie beschützen würde, musste Gigi einfach lachen und konnte sich das auch nicht verkneifen. Das das Lachen sicher nicht gut ankam wusste er und unterdrückte es auch schnell wieder.
„Entschuldigung aber wie will ihr Bruder sie denn beschützen. Der brauch doch selbst noch einen Aufpasser und Lehrer. Dann kauf ich es eher ab das sie sich selbst zu verteidigen weiß und das sie auf ihre Tochter achten. Aber der Junge … Entschuldigung aber der muss da noch einiges lernen.“
Tifa meinte währenddessen das ihr Vater dies doch lassen solle, da ihr das peinlich war. Das fand Gigi richtig süß und grinste vor sich hin. Ehe er sich versah landete er dann wieder in den Armen von Tifa. Sie meinte wohl ihn nun zu besitzen und beanspruchte ihn gleich mal für sich. Dabei gab es da doch noch Beth die scheinbar ja auch was an den Kleinen gefressen hatte.
„Weil ich einmal deine Figur bewundert hab werde ich gleich wieder abgestempelt. Das ist gemein von dir, ich hab ja auch keine Vorurteile dir gegenüber oder.“
Meinte Gigi als Antwort und hörte dann von ihr das sie ihm nicht glaubte das es bei ihm auch nicht mehr gab. Damit meinte sie ihn wohl als Fuchs und ahnte wohl das er eigentlich kein Fuchs war.
„Hey unterstelle mir bitte nicht dumm zu sein ich weiß nämlich eine Menge über Magie. Dunkle Magie ist zwar nicht ganz meine stärke aber gut, denn dann wäre ich den Fluch bestimmt schon lange los. Das wär ich bestimmt auch wenn das Ding nicht meine Kräfte einschränken würde.“
nach den Worten knurrte der kleine Fuchs sich selbst an. Und sah dann wieder zu Beth. Mit dem Thema mit der Angst scheint er sie völlig getroffen zu haben. Sie wollte wohl abblocken und eigentlich sagen das das nicht wahr ist. Doch verneinte sie das nicht mit ihren Worten und log so auch nicht. Das hieß sie lügt nicht gern, das mochte Gigi.
„Da hast du recht geht mich nix an. Aber weist du was ich hab Angst davor das du mich hasst darum werd ich mich an mein Versprechen halten und nix an stellen. Denn dann hast du kein Grund mich zu hassen Beth.“
Nach den Worten sah er zu Tifa's Vater und dann zu Tifa hoch.
„Du darfst mich aber auch nicht hassen liebe Tifa.“
Meinte er und sah sie mit seinen großen Augen an und kuschelte sich an sie. Gigi fand er hat erst mal genug gesagt. Wenn die beiden mehr wissen wollten müssten sie schon nach fragen. Wo vor er nun angst hatte das ihre Wege sich trennen würden. Denn mit wem würde er denn dann mit gehen. Er musste sich was einfallen lassen das es nicht soweit kommen würde. Denn er wollte beide kennen lernen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Handlung ; "Reden" ; //Denken// ; [außerhalb des RPG]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   Di Jan 14, 2014 7:04 pm

Das noch recht fremde Mädchen konnte sich verteidigen, was Tifa gut fand und sie es, ein klein wenig beneidete. Immerhin konnte sie dies auch, aber ihre Fähigkeiten drohten immer wieder außer Kontrolle zu geraten. Nun zumindest, wenn niemand aufpasste und sie zu sauer wurde oder so. Aber gut sie lauschte, wo sie sich nicht einmischte und denn kleinen lieber noch, ein klein wenig enger an sich. Wieso sie dies machte nun ja, sie fand ihn eben einfach zum knuddeln. Immerhin hatte er ein sehr weiches Fell.Das er nicht wirklich ein Fuchs war und wohl verflucht war, dies vernahm sie ja. Vielleicht konnte sie ihm wieder helfen, aber sie wollte nicht, das sie ihn irgendwelche Versprechungen machte. Wenn sie welche machte, dann so, das sie diese auch bestimmt halten konnte. Ihr Vater lachte und nickte, denn ihr Bruder hatte wirklich noch sehr viel zu lernen. Zumindest wenn es um Frauenherzen ging oder deren Gefühle. Es war einfach, das er ziemlich nach ihm kam und dies auch, wenn man dies heute kaum noch glauben würde. Eins war er genauso ein draufgänger gewesen und erst bei Tifas Mutter hatte, er sich sehr verändert.
"Ich dich Hassen nie im Leben dazu bist du einfach zu süß" seine Augen waren Süß, das sie ihn nicht sauer sein könnte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   Do Jan 16, 2014 5:59 pm

Dieser Casanova war vorerst abgeschrieben und völlig vergessen. Ich beachtete ihn nicht einmal mehr. War er tifa´s Bruder!? Ja und wenn schon! Gigi war irgentwie süßer und dieses Geheimnissvolle an ihn....es zog mich irgentwie magisch an. Gigi hatte sich zwar wieder zu Tifa geknuddelt, aber so konnte ich ihn auch besser sehen. ER WAR SO SÜSS! Den älteren Herr´n beachtete ich auch nicht weiter, denn er hatte mich ja auch nicht angesprochen. Wie auch immer. Gigi jedenfalls konterte zum Thema "Figur" und ich lief knallrot an. Er hatte es wircklich falsch verstanden! "Ich hab dich nie abgestempelt, aber....mir ist es lieber man schaut mir in die Augen.....dort erkennt man die Seele auch eher, als an den Möpsen!" Meine Güte war das so schwer zu verstehen!? Ich konnte mal einen schweren Unfall haben und entstellt sein hinterher, aber meine Seele blieb immer gleich! *Ich werde lieber am Charakter erkannt und beurteilt als am Aussehen!* "Wer redet von Vorurteilen!?" Hätte ich Gigi sonst vorhin beschützt!? Fragent sah ich zu Tifa und wieder zu Gigi, denn ich wurde sauer! Was dachte er sich!? Ich knurrte, denn Gigi redete sich Zeug ein was garnicht stimmte. Ich funkelte ihn giftig an. "Wer ist dumm!? DAS was du da laberst ist dumm!" Einbildung ist auch eine bildung! "Das war nie böse gemeint!" Das mit den Namen..meine güte! ich seufzte...waren alle Kerle so kompliziert oder was!? Fluch....soso..also doch! Ich hatte also wircklich recht gehabt...er war nicht das war er ....da steckte mehr dahinter. "Für jeden Fluch gibt es eine Lösung....einen Gegenfluch! Man muss ihn nur finden!" Oft hatte der Gegenfluch auch mit den Fluch selbst zu tun...wie ein Schlüssel....sie gehörten zusammen....der gegenfluch war im Fluch ebenfalls enthalten! Man wusste eben nie. Ich kannte mich leider nicht damit aus. Das Gigi mich mit diesen einen Thema getroffen hatte schien ihn leid zu tun, aber...ich starrte Tifa etwas perplex an, denn wieso gab er sich jetzt die Schuld an etwas was nicht nötig war und verzapfte so einen Unsinn!? "Wenn du nicht willst das ich dich hasse dann solltest du stets ehrlich zu mir sein...nicht lügen.....kein Verrat...spiel nicht mit mir und meinen Gefühlen....nichts dergleichen.....denn solltest du soetwas mal tun oder etwas in der Art....hassen.....das ist noch harmloss was dnan passiert!" Wie gesgat...solche Verletzungen würde ich NIEMANDEN verzeihen! Ich sah zu Tifa, denn verstand sie das oder nicht!?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   Do Jan 16, 2014 7:41 pm

Gigi Bekam gleich eine Antwort von Tifa, das sie nie im Leben hassen könne. Verwundert sah er sie an.
// wau das ja cool, also wenn ich mal was angestellt hab einfach lieb mit Augen klimpern. Dann ist alles vergeben und vergessen. //
„Das ja toll von der lieben Tifa.“
Meinte Gigi zu Tifa und spitzte dann die Ohren als Beth das Wort erhob. Drehte sich auch gleich zu ihr und sah ihr diesmal nur in die Augen. Immerhin wollte er Ärger aus dem weg gehen und es sich wirklich nicht versauen. Sie meinte erneut das es ihr lieber war wenn ihr in die Augen geschaut wird und nicht auf ihre Brüste. Da man in den Augen die Seele eher erkennen konnte. Was sie wohl in Gigi's Augen sah? Diese frage stellte sich der kleine nun. Dann wurde sie stinkig und ziehmilch giftig. Gigi erschrak denn sie reizen wollte er nicht. Sie meinte das sie niemanden als Dumm bezeichnete und nur das Dumm fand was Gigi da von sich gab. Aber als wirklich böse hatte es Gigi das doch auch nicht aufgenommen. Aber scheinbar kam das mit seinen Worten so rüber. Sie meinte später das es für jeden Fluch eine Lösung gibt. Das stimmt doch diese Lösung finden ist nicht leicht bzw. wie gesagt würde er sich ja selbst entfluchen. Doch dazu brauchte er seine gesamte Zauberkraft und nicht nur einen kleinen Teil. Und jemand anderes der dies könnte hat er eben noch nicht gefunden. Daran wollte er jedoch jetzt nicht denken und spitzte seine Ohren lieber gleich weiter als Beth von dem Thema mit dem Hassen sprach.
// so ist das also. Das werde ich mir gut merken. Nicht Lügen, sollte mir nicht schwer fallen. Nun Verraten … ist es Verrat wenn man zwei Leute mag? Irgendwie sind beide total süß. Hm mit Gefühlen spiele ich bestimmt nicht. Hm ich glaub ich weiß was sie meint, wenn ich eins davon anstellen würde. Nimmt sie mich auseinander, aber dazu wird es nicht kommen. //
„Klare Worte die werde ich gleich mal abspeichern … aber normal sollte man so etwas ja auch von sich aus nie machen oder? Wer so was macht ist ein schlechter Mensch.“
meinte der Kleine und sprang von Tifas Armen und blieb vor den beiden stehen. Sah aber dann zu den älteren Herrn. Gigi überlegte immer noch wie er die zwei zu etwas bringen sollte das sie was zu tritt machen.
„Hm …“
Nachdenklich lief der Kleine nun um den kleinen Trupp herum. Nach einer Weile kletterte er an Tifa's Vater hinauf und setzte sich auf dessen Kopf.
„Hey du … entschuldige deinen Namen kenne ich noch nicht. Muss dich mal was fragen. Lädst du uns zum essen ein? Ich hab immer noch Hunger. … Hey ich würde das auch ab arbeiten.“
Nach den Worten sah er die zwei Mädels abwechselnd an.
„Was sagt ihr kommt ihr mit? Oder eher nicht … habt ihr schon was anderes vor?“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Handlung ; "Reden" ; //Denken// ; [außerhalb des RPG]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Jan 17, 2014 4:43 pm

Oh man da hatten sich echt zwei gesucht und gefunden, wie man so schön immer sagte. Der eine versuchte sich immer wieder, sein Fell zu retten und die andere nun ja. Irgendwo hatte sie ja recht und es gab wirklich viele Kerne, die wirklich einen nur mit ihren Augen regelrecht auszogen. Aber gut dafür hatte sie ja ihren Vater und ihren Bruder, als ihren Schutz da. Denn auch wenn dieser junge Kindskopf nicht wirklich, so aussah. Ihr Bruder würde sie vor allem möglichen Beschützen und dies bis zum Ende, wenn es sein müsste. Doch soweit würde, es Tifa niemals kommen lassen und hatte ja auch einigen gelernt. Also konnte sie sich selber verteidigen zur not. Bet meinte, womit sie wirklich recht hatte.. das es immer einen gegen Fluch gab. Aus diesen Gründen nickte, die Schwarzhaarige nur und stimmte ihr somit zu. Mal sehen vielleicht, wenn mir zu sehr langweilig wird.. Vielleicht höre ich mir seinen Fluch mal genauer an und sehe, wie man diesen wirklich brechen kann.. Und das auch auf, die Gefahr hin.. das er es irgendwie selber hinbekommen muss... Das es unbedingt verschiedene Flüche geben musste?!. Es war immer wieder eine Aufgabe vernünftige gegenflüche zu finden, was bis jetzt nie wirklich ein Problem gewesen war. Immer schon hatte sie Talent gehabt, einen Fluch auf zulösen. Das Problem was sie eher hatte, war das sie keine wirklich starken aussprechen konnte. Aber gut sie musste hier ja nicht alles jeden, auf die Nase binden und wenn würde sie alleine mit diesem kleinen Frechen Fuchs reden darüber.Stimmt schon man muss nur jemanden finden, der gut darin ist nicht wahr?.. es gibt welche die Flüche besser aussprechen oder sie nur auflösen können. .Kurz machte sie eine Pause und fügte noch hinzu Leider gibt es wenige Genies, die beides gut können oder besser gesagt Perfekt. Die es können haben es eben gelernt über viele Jahre oder sie konnten es einfach je nach dem.. Aber sie sind selten... Und wie gesagt, das sie Flüche auflösen konnte verschwieg sie noch. Ihn unnötig Hoffnung machen wo, sie nicht mal genaueres über diesen Fluch wusste. Von dem Mädchen ihre Worte, wegen Lügen usw. Es stimmte auch wieder, wozu sie aber dieses mal nichts sage. Dennoch konnte man an ihrer Haltung, wie in ihren Augen ablesen.. sie stimmte vom ganzen Herzen Bet zu. Wenn man sie an lügen würde, das würde sie so schnell bestimmt nicht verzeihen. Gigi sprang wieder von ihren Arm und stellte sich erst unten, auf dem Fußboden. Von dort aus schaute er beide, mit seinen großen Fuchsäuglein an und schien zu überlegen. Erst danach kletterte er hoch zu ihren Vater, was ihm eher nicht so gefiel. Mit einer Hand Bewegung schnappte, er ihn an seinem Genick und schaute ihm gleichgültig an. Ihn tun würde, er nie was und dennoch musste man ihn nicht zum Klettern verwenden. Hör mal du kleiner Wicht.. ich bin kein Kletterbaum verstanden?.., damit setzte er ihn wieder auf, den Fußboden ab und meinte dann freundlich mein Name ist Brandon Birmingham.. Vater, Beschützer und einiges mehr von meiner Tochter..und von mir aus.. ich denke ihr tut es mal gut unter normale Leute zu kommen.. Immerhin hatte sie eine lange Zeit schon nicht mehr wirklich Freizeit gehabt.Also werde ich euch das eine mal gerne einladen solange meine kleine, dann glücklich ist.... Einiges ließ er lieber aus, denn das er auch ihre Auftritte plante und so weiter..Nein die Presse war über all und dies konnte er sich nicht leisten, denn dann würde man ihn nur fragen, wann, wie und ob Tifa je wieder Auftreten würde.
Gut dann würde ich meinen wir suchen uns, was tollen.. nur was?.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Jan 17, 2014 5:06 pm

Gigi machte auf mich den Eindruck "Nur mit den Wimpern klimpern und HOLLA alles wieder im Lot"! *Männer!* Da hatte er sich wircklich verrechnet. Mein Blick machte das eindeutig mehr als nur deutlich, aber mit meinen Gesagten kam er anscheinent sehr gut klar!? *Tifa vergibt anscheinent doch alles!?* Ich gab einen eigenartigen Laut von mir, denn machte sie das echt!? Sachen gab es echt auf der Welt. Jedenfalls hatte ich Gigi ziemlich getroffen ...... er sah mir inzwischen in die Augen und nicht mehr auf die Oberweite beim reden. Ich fand das süß. *Wenn man ihn so länger in die Augen sieht...er wird erwachsener!* Gigi hatte von einen Fluch geredet...war er in Wahrheit nicht so klein und..na ja...jung!? Fast hätte ich gelacht, denn als einen alten Knacker hätte ich ihn mir jetzt nicht vorgestellt. Mal ehrlich ich fixierte seine Augen eine Weile, aber....es gab Wesen die konnte die Seele dahinter blockieren. Ich schwieg dazu einfach. Jedenfalls wollte er sich nicht mit mir anfeinden. Ich wollte es ihn wie gesagt auch nicht raten! "Nicht abspeichern...merk es dir einfach, wnen es von herzen kommt dann vergisst du soetwas auch nicht!" So einfach war das. Er redete von Menschen, aber war im Moment selbst kein Mensch. Es gab soviele Wesen...wieso wurde fast nur "Mensch" als Bezeichnung benutzt!? Ich verstand das nicht. War das jetzt normal oder starben wir anderen Wesen völlig aus!? Ich seufzte leise. Gigi machte es sich inzwischen auf Tifa´s Vater bequem. *Er erlaubt sich echt einiges...kein Wunder das er ab und zu Ärger bekommt!* Ich stubste Tifa kurz an und nickte ihr zu. War ihr klar was ich dachte!? "Ich denke wir sollten ihn mal Manieren beibringen bevor er dahinter kommt wie der Fluch gelöst wird....wer weiß wie er in Wircklichkeit ist!" War er in Real noch schlimmer!? Man konnte nie wissen, dnen oft verursachten Fluche schlimmeres. Ich musste mir ein Lachen verkneifen als Gigi wieder Probleme bekam, wenn auch nicht auf exterme böse Art. Er war wieder Mal frech gewesen. Tifa´s Vater ging sein verhalten auch etwas zuweit. Ich sah Tifa an. "Ob er es mal lernen wird!?" Ich wusste nicht einmal ob ich die Kraft hätte Gigi das beizubringen. Jedenfalls einen guten Start brachte er nicht zustande. "Was zuerst!? Den Fluch oder Manieren!?" Ich sah Tifa an, dnen Gigi war immer noch bei ihren Vater.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   Fr Jan 17, 2014 6:31 pm

Gigi kam nicht mal bis auf dem Kopf von Tifa's Vater denn vorher wurde er am Kragen gepackkt und wieder auf dem Fußboden abgesetzt. Na gut dann eben nicht, so eine kleine Spaßbremse. Aber immerhin gab er Gigi und den Anderen dann zu verstehen das er Gigi's Vorschlag einwilligt und eine Runde Essen springen lässt. Das war etwas tolles in Gigi's Ohren und sofort hüpfte er um her.
„Yay danke Brandon, das echt toll von dir … und entschuldige bitte das ich dich mit einer alten Buche verwechselt hab.“
er hüpfte um die drei herum und bekam natürlich mit was die zwei Mädels besprachen. Sie überlegten den Fluch zu beheben. Das war wirklich nett von ihnen. Sie hatten wirklich ein großes Herz. Beth legte es nun wohl drauf an Gigi zu necken und wollte ihm Manieren beibringen ehe sie den Fluch beheben würde. Gigi stoppte mit dem aufgeregten gehüpfe und bleib vor den beiden Mädels stehen und sah zu ihnen hinauf.
„Mit abspeichern meint ich doch das ich mir das merken werde. Und was soll das denn heißen das du mir Manieren beibringen willst Beth. Heißt das du bleibst von nun an in meiner nähe? Und da Tifa helfen soll, soll sie also auch bei mir bleiben? Nun wenn das so ist könnt ihr gern versuchen einen alten Fuchs zu ändern … nur eins das wird schweeeeeeeer und eine Menge Arbeit.“
Nach den Worten legte er den Kopf schief, und sah beide abwechselnd an.
// machen die sich wirklich Gedanken den Fluch zu brechen, wie süß die Beiden doch sind. Doch will ich nicht das sie sich den Kopf daran zerbrechen. //
nach ein paar Runden blieb er wieder vor den Beiden stehen.
„Kennt einer von euch denn etwas schönes wo wir hin gehen können? Und hört auf eure köpfe qualmen schon um den Fluch wird sich später gekümmert. Jetzt geht es in ruhe essen also anderes Thema bitte.“
meinte der Kleine und sah wieder zu Brandon.
„Kennst du was schönes hier in der Gegend wo ein kleiner Fuchs nicht gejagt wird Brandon.“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Handlung ; "Reden" ; //Denken// ; [außerhalb des RPG]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 19, 2014 10:35 am

Brandon grinste ein klein wenig, denn dieser kleine Fuchs.. war ihm zumindest, in seinen jüngen Jahren sehr ähnlich. Er konnte sich noch genau gut, an seine jüngeren Jahren Erinnern und konnte sich somit leider, das grinsen nicht verkneifen. Schon gut sei froh, das ich dich nicht als Schal verwechsle... Dies war nicht böse gemeint und dennoch bekam er einen sanften hieb, in seine Seite von seiner kleinen Tochter. Der hieb war genauso wenig stark gewesen, aber dennoch verstellte er gespielt sein Gesicht und pustete, ein klein wenig. Oh ich sehe schon noch Zwanzig Jahre und du brauchst mich nicht mehr..., wieder grinste er frech und bei Beth Worten, wo sie meinte Oh da haben wir, eine ziemlich schwere Aufgabe. Aber ich denke, wir packen das und diesen Herren hier neben mir kann man gleich mit erziehen. Meine Mutter ist wirklich sehr nachsichtig mit, den anderen beiden Männlichen Wesen in meiner Familie....Leise seufzte sie und meinte noch, nach dem sich sich eine Haarsträhne hinter ihr Ohr gestrichen hatte Aber gut ich denke mit, dem kleinen hier haben wir eine volle Kindergarten Gruppe zusammen und können ihnen wirklich.. was beibringen... Ja selbst tifa war ein klein wenig frech, das hatte sie genauso von ihrem Vater übernommen und ging auch, ein klein wenig nach ihm. Doch dies wussten ja alle, in ihrer Familie und jeder mochte sie so.Gigi redete und freute sich anscheinend auf, ein weiteres warmes Mal. Anscheinend hatte, er schon sehr lange nichts mehr zu Essen bekommen und war deswegen sehr Hungrig.Mhm hier gibt es vieles sucht, es euch doch einfach aus.. Immerhin weiß selber ich nicht wo Füchse rein dürfen und wo nicht.. Vielleicht wäre, da ein Café besser.. oder eine Imbiss Bude.. . Ihr Angebot stand und sie hatte ja wirklich kein Problem damit, das man sie selbst an einer Imbiss Bude sehen würde. Immerhin war sie selbst in ihren Status immer noch normal und nicht eingebildet, wie so viele andere.
Nop.. leider muss ich mich meiner Tochter anschließen.. und sonst wüsste ich nur meine Frau..Wo ich sie Anrufen müsste und dann bestimmt noch Einkaufen gehen...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 19, 2014 12:44 pm

Den älteren Herr´n...Tifa´s Vater....ihn schnekte ich keine große Beachtung. Er tat es mir ja auch nicht gerade und ausserdem war er mehr mit Gigi beschäftigt. Ich wollte nicht unhöflich erscheinen, deswegen kamen Nicken und ein "Hm", "Ja" etc. von ganz alleine aus meinen Mund falls Tifa´s Vater mich einmal ansprach. Ich jedenfalls fixierte Gigi....als würde ich hinter seinen Augen...hinter seiner "Maske" die volle Wahrheit finden, aber....soviel Magie und Kraft hatte ich dann doch wieder nicht. Innerlich knurrte ich deswegen wütend. Gigi nahm alles mit Humor wie immer. Jedenfalls kam es mir so vor konnte das sein!? Das Thema Manieren .... er hörte sich an als wäre es ihm egal oder als hätte er keine Lust!? Ich errötete und erschrack etwas auf Gigi´s Frage, ob ich jetzt bei ihm bleiben wolle! "Mal sehen...jedenfalls wenn man dir Manieren beibringen muss geht das net von Reich der Was auch immer!" knurrte ich. Ich funkelte Gigi an, denn einfach wollte er es uns jedenfalls nicht machen oder hatte er keinen Bock!? "Wenn man will schafft man alles...man muss wie gesagt nur den Mut haben! Wenn du jetzt schon SO denkst kannst du es jetzt schon knicken!" ich gab ihn einen leichten Klapps auf den Hinterkopf. "Dazu gehört auch Mut Gigi...hast du ihn oder bist du zu feige!?" Das betraf nicht nur seine Manieren sondern auch das Thema Fluch! Ich sah Tifa an, denn wie zum Henker dachte sie darüber!? Das sie Gigi mit einer Kindergartengruppe verglich ließ mich ja lachen. *Ich glaube das ist noch völlig harmlos ausgedrückt!* Gigi war eindeutig schlimmer! Jedenfalls war plötzlich das Thema geändert. Essen stand im Raum....also das Thema. Ich zuckte mit den Schultern, dnen ich kannte mich hier ja nicht aus. "Wo immer der Weg uns hinführt!" murmelte ich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gigi



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 10.01.14
Alter : 28

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 19, 2014 2:05 pm

Gigi sah verwundert zu Brandon als dieser meinte das er froh sein konnte ihn nicht mit einen Schal verwechselt zu haben. Der alte Mann hatte es sich also nicht nehmen lassen Gigi Kontra zu geben. Gigi grinste und nahm es Brandon nicht böse und amüsierte sich darüber das er ihm dies entlocken konnte. Das zeigte Gigi das der alte Herr gar nicht so steif war wie er zu Anfang rüber kam. Tifa jedoch nahm es wohl als Stichelei und piesackte ihren Vater. Der meinte das sie noch 20Jahre unter seinen Fetischen leben müsste um allein klar zu kommen. In der Hinsicht war Tifa ein armes Ding in Gigi's Augen, denn wie sollte sie so denn einen Freund bekommen. Da brauchte es schon einen der keine Angst vor Brandon hatte. Wie gut das Gigi keine hatte und doch wurde ihm genau dies von Beth unterstellt. Verwundert sah er zu ihr, da hatte sich Beth aber nun etwas erlaubt.
„Hey hey hey … du bist aber auch ganz schon frech Beth. Dir gehören auch Manieren beigebracht, den Mut den man dazu braucht den hab ich auf jeden fall und viel mehr so schnell bekommt mich nichts klein.“
Gigi sah an sich herunter und wieder zu Beth hinauf.
„Gut ich meinte kleiner wie jetzt. Und wenn wir mit meinen Manieren fertig sind sind dann deine dran Beth. Das sollte Motivation genug für mich sein.“
Dann hörte er wie Tifa meinte das der Kindergarten ja nun komplett wäre.
„Borrr wies ausschaut brauchen hier viele einen Lehrgang in Manieren. So frech wie ihr seit. Tifa du meinst also ich wäre ein Kind ja … du erlaubst dir aber was.“
Gigi verschränkte seine Pfoten vor sich und tat eingeschnappt. Fing dann aber an zu lachen.
„Hihi naja gut stimmt schon, denn ich glaub wer das Kind in sich verliert ist verloren. Was sagt ihr dazu?“
Gigi sah zu den beiden Damen mit Fragezeichen im Gesicht hinauf. Zu den Thema mit dem Essen wusste wohl keiner so recht wo es hingehen sollte. Tifa schien aber zu wissen das es hier vieles gab was sie ausprobieren konnten.
„Hm Tifa dann such du dir aus wo es hingeht und für uns da hin. Ich glaub du wirst dir bestimmt was schönes aussuchen, das deinem Vater nicht ganz so tief in die Taschen geht.“
meinte Gigi und sah grinsend zu Brandon. Dann sah er zu Beth
„Du Beth würdest du mich auf dem Weg dahin dann tragen?“
Fragte er sie leib und lächelte dabei. Nun sie zu fragen und nicht einfach an ihr hoch zu klettern war doch ein erster guter Schritt oder nicht. Dachte sich zumindest Gigi.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tifa



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 07.07.13

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 19, 2014 2:56 pm

Tifa seufzte leise und schüttelte leicht, kaum merklich ihren Kopf. Die beiden hatten sich wirklich anscheinend gesucht und gefunden, da sie sich ziemlich in der Wolle hatten. Anscheinend hatten beide eher mehr Missverständnisse, als alles andere und redeten nur aneinander vorbei.
Das war so gesehen Traurig ja, aber irgendwann würde es sich wieder schon einrenken. Beide waren sie immerhin alt genug, wo sie weder Tifa noch ihr Vater sich jemals nun einmischen würden. Selbst auf die ersten Worte von Gigi gingen beide nicht drauf ein, denn es war ja wirklich irgendwie so.. einige benahmen sich wirklich Kindisch. Aber gut sie lauschte weiter und schaute immer wieder zu, einem der beiden. Irgendwie war, es doch sehr Interessant beide so zu sehen.Mal sehen wie lange das hier noch geht oder ob es beide Lernen mal richtig hin zu hören und nicht nur zu meinen, es richtig verstanden zu haben... Innerlich seufzte sie wieder und nickte eher, bei ihrem Vater. Ihre Mutter konnte wirklich gut Kochen und zum anderen Liebte sie jedes Tier. Also wäre dort auch Gigi mehr, wie nur sicher und ja vielleicht konnte ihre Mutter auch zwischen, den beiden besser vermitteln. Ich denke das wäre, die bessere Idee.. sie freut sich eh immer, wenn Besuch kommt und sie einen Bekochen kann.. also ruf sie Ruhig an.. Papa... Brandon nickte und zückte sein Handy, wo er seine Frau Bescheid sagte und sie, wie erwartet auch zu Stimmte. Danach nannte sie ihm, was er dann noch holen müsse. Dies wollte er aber erst später machen und solange würden sie sich eben mit Tee für Tifa, Kaffee und Kuchen beschäftigen. Ja sie war eben wirklich eine richtige Hausfrau, die gerne sich um ihre Familie kümmerte.
"Also dann Ab zur Mom....." leise lachte Tifa und ging voraus... alles andere hatte zeit.. viel zeit.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden"°Denken

Music ist mein Leben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bethany



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 14.11.13
Ort : Die Stadt

Charakterbögen
Name: Bethany dé Fléur
Alter: 19 Jahre
Gesinnung: Gut

BeitragThema: Re: Marktplatz   So Jan 19, 2014 3:14 pm

Gigi war echt unmöglich! Er drehte und wendete jedes kleine Wort wie er wollte und dasselbe tat er mit den Sätzen. Ich knurrte. Ich brauchte keine Manieren und frech ich!? Gigi hatte mich noch nie erlebt wenn ich frech werden würde! Ich bemerkte Tifa´s Blick. Sicher fand sie das alles kindisch das alleine sagte ihr Gesichtausdruck, aber ich konnte das nicht auf mir sitzen lassen. "Hör mal gut zu du Kater! Ich habe manieren und das ich frech bin habe ich jetzt einmal überhört. Du willst mich ganz sicher nicht in so einer Situation erleben, also lass das lieber!" Gigi verwechselte da eindeutig etwas. Was zum Geier meinte er eigentlich!? Ich hatte doch nichts freches gesagt nur das man Zeit und einen festen Willen brauchte. Alleine DAS als frech zu bezeichnen zeigte eindeutig wie wenig Manieren Gigi wircklich hatte. *Hätte er den Mut wäre er längst nicht mehr in dieser Lage und Situation!* Hatte Gigi mal soweit gedacht!? Anscheinent nicht. Wieder einmal zeigte sich immer deutlicher das Gigi keine Ahnung hatte. Ich funkelte ihn deswegen nur an, denn sonst würde ich platzen. Ein Blick ab und zu zu Tifa beruhigte mich dann. *Ich hasse es wenn man ein Thema ändern möchte aber trotzdem immer weider auf den alten herumhackt!* Tifa mischte sich dann ein worüber ich ihr sehr dankbar war. Verdutzt sah ich sie an, denn wollte sie uns tatsächlich zum essen einladen!? Ich schielte zu Gigi, denn was würde er bei ihr zuhause anstellen!? Mir selbst war es peinlich, denn ich war neu hier und wir kannten uns ja kaum. "Ich kann doch nicht einfach bei dir zuhause auftauchen Tifa!" Das war mir total peinlich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fantasyacademy.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Marktplatz   

Nach oben Nach unten
 
Marktplatz
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Der Marktplatz
» Marktplatz
» Der Marktplatz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
witch School :: RPG Bereich :: Stadt-
Gehe zu: